“Dass Inszenierung beherrscht, weiß man inzwischen.

“Dass Inszenierung beherrscht, weiß man inzwischen. Dass die , beziehungsweise der Vizekanzler, dabei so brav mittrotten, überrascht etwas. Was sie dabei zu gewinnen hoffen, ist rätselhaft. Der Kanzler räumt ab, sie bilden die Statisterie.”

Tags: